Adressen
Kurse
Schule
Karriere
+498920175159
LIGA DER ROBOTER
WIR BILDEN EINE NEUE INGENIEUREN-GENERATION AUS

Code und Bot: Eure neue Reise in die Welt der Robotik!

Was ist neu in 2023-2024?

Wir präsentieren stolz unser neues Robotikprogramm für das Schuljahr 2023-2024 - "Code und Bot". Diese spezialisierte Robotikschule bietet eine innovative Dimension der Ausbildung, die auf kontinuierlicher Erneuerung basiert. In Kursen von 1-2 Stunden Dauer, je nach Niveau, erhalten die Schüler theoretische Grundlagen der Technik, Mechanik und Physik, bevor sie ihr Wissen in praxisorientierten Projekten anwenden und eigene Roboter bauen.

Mit "Code und Bot" schaffen wir eine dynamische Lernumgebung, die nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Kreativität und praktische Fähigkeiten fördert, um die Schüler optimal auf die Herausforderungen einer technologischen Zukunft vorzubereiten.
Das Code und Bot Schulprogramm: Um sicherzustellen, dass unsere Schüler das Beste aus ihrem Lernerlebnis herausholen, haben wir unsere 4-jährigen Kurse in eine spezialisierte Robotikschule umgewandelt, die den einprägsamen Namen "Code und Bot" trägt.

Begleitung von besonderen Freunden: Während dieser Reise werden unsere Schüler nicht allein sein. Unsere charmanten Maskottchen, Code und Bot, werden sie auf jedem Schritt ihres Lernwegs begleiten, ihre Neugier wecken und ihre Leidenschaft für Robotik entfachen.

Was bieten die neuen Lego Spike Kits?

Spike Essential: Ideal für Anfänger und solche, die gerade erst in die faszinierende Welt der Robotik eintauchen. Es bietet eine solide Grundlage und vermittelt die Grundkonzepte der Maschinen und Programmierung.

Spike Prime: Für unsere fortgeschrittenen Schüler, die bereit sind, ihre Fähigkeiten auf das nächste Level zu bringen. Dieses Set bietet erweiterte Funktionen und ermöglicht komplexere Projekte und Experimente.


Im kommenden Jahr erwarten uns vier Altersstufen in unserem Roboterprogramm. Jede Stufe ist speziell auf bestimmte Altersgruppen abgestimmt.

Der 1. Stufe richtet sich an Kinder im Alter von 5 Jahren. Hier werden sie spielerisch an die Welt der Robotik herangeführt. Die Unterrichtseinheit dauert 60 Minuten.

Der 2. Stufe ist für Kinder im Alter von 6-7 Jahren konzipiert. In dieser Stufe werden sie ihre Fähigkeiten in der Robotik weiterentwickeln, erste programmierbare Roboter bauen und sich mit dem blockbasierten Programmieren in der Lego Spike Umgebung vertraut machen. Die Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten.

Der 3. Stufe ist für Kinder im Alter von 8-9 Jahren. Hier werden die Kinder in die faszinierende Welt der Programmierung eingeführt und lernen, wie man mit Scratch programmiert. Diese visuelle Programmiersprache ermöglicht es ihnen, interaktive Geschichten, Spiele und Animationen zu erstellen. Die Unterrichtseinheit dauert 120 Minuten.

Der 4. Stufe ist für Kinder im Alter von 10-11 Jahren bestimmt. Nachdem sie die vorherigen Stufen absolviert haben, werden sie in dieser fortgeschrittenen Stufe auf den Programmiersprache Python umsteigen. Mit Python können sie komplexere Projekte realisieren und tiefer in die Welt der Programmierung eintauchen. Die Unterrichtseinheit dauert ebenfalls 120 Minuten.
Stufe 1: Einführung in die Robotik - 5 Jahre
In diesem Alter befinden sich die Kinder in einer Phase aktiver Erforschung ihrer Umwelt. Unsere Aufgabe ist es, ihre Neugierde, Beobachtungsgabe und Experimentierfreude zu fördern.

Hauptziele:

  • Grundkenntnisse der Mechanik und des Konstruierens erlangen.
  • Entwicklung grundlegender ingenieurstechnischer Denkweise.
Zusätzliche Ziele:

  • Förderung feinmotorischer Fähigkeiten, logischen Denkens, Aufmerksamkeit und Ausdauer sowie kommunikativer Fertigkeiten.
Im Rahmen des Kurses werden die Kinder mit folgenden Mechanismen vertraut gemacht: Hebelübersetzung, Untersetzungsgetriebe, komplexe Getriebe, Riemenantrieb, Kurbelmechanismus und Schneckengetriebe.

Unser Ziel für jedem Kurs ist es, den Horizont zu erweitern. Hier sind die neuen Kenntnisse, die auf uns warten:

Naturwissenschaft:

  • Grundlagen der Beobachtung: Fähigkeit, Merkmale von Objekten und Phänomenen in der Umgebung wahrzunehmen und zu beschreiben.
  • Grundlagen der Klassifikation: Erkennen und Gruppieren von Objekten nach gemeinsamen Merkmalen (Form, Farbe, Größe usw.).
  • Grundlagen der Physik: Verständnis einfacher physikalischer Prinzipien wie Schwerkraft, Bewegung, Klang und Licht.
  • Grundlagen der Biologie: Kennenlernen der verschiedenen Tiere, Pflanzen und ihre Merkmale.
Ingenieurwesen:

  • Entwicklung räumlichen Denkens durch Konstruktion und Zusammenbau verschiedener Modelle und Strukturen.
  • Lösung einfacher Aufgaben und Erstellung einfacher Mechanismen mit vorhandenen Materialien.
Mathematik:

  • Grundlagen des Zählens und der Zahlen: Erkennen von Zahlen, Zählen von 1 bis 10, Vergleich von Objektmengen.
  • Geometrische Formen: Erkennen und Benennen einfacher geometrischer Figuren (Kreis, Quadrat, Dreieck).
Es ist wichtig zu beachten, dass in diesem Alter der Schwerpunkt auf spielerischem Lernen und erforschendem Spaß liegt. Durch aktive Teilnahme an Spielen, Experimenten und einfachen Projekten können die MINT-Fähigkeiten von Kindern im Alter von 4-5 Jahren entwickelt werden.

Stufe 2: Robotik-Grundlagen mit Spike Essential - 6-7 Jahre
Auf diesem Level werden Kinder Interesse an bewusster Erforschung der Welt, dem Bau von Robotikmodellen mit ihren eigenen Händen, dem Erlernen der Grundlagen der Mechanik, der Verwendung erlernter Mechanismen zur Erstellung eigener Roboter und dem Erlernen der Grundlagen des Programmierens mit dem blockbasierten Lego Spike Essential-Set haben.

Hauptziele:

Robotikgrundlagen: Die Schülerinnen und Schüler werden die Arbeitsprinzipien von Robotern, verschiedene Komponenten und Sensoren kennenlernen und lernen, ihre eigenen Robotikmodelle zu konstruieren und zu programmieren.

Mechanik: Die Kinder werden die grundlegenden Prinzipien der Mechanik kennenlernen, wie Kräfte, Bewegung, Bewegungsübertragung und Kraftübertragung durch Mechanismen wie Schneckengetriebe, Zahnräder, Riemenantrieb und viele andere. Sie werden lernen, dieses Wissen anzuwenden, um effiziente und funktionale Roboter zu erstellen.

Programmierung: Die Schülerinnen und Schüler werden die Grundlagen der Programmierung unter Verwendung einer blockbasierten Programmiersprache (Lego Spike Essential) erlernen. In diesem Programm sind Befehle wie Bewegung, Geschwindigkeit, Befehlswiederholung, Steuerung verschiedener Sensoren (Bewegungssensor, Neigungssensor usw.) enthalten. Sie werden lernen, Befehlsfolgen zu erstellen, die Bewegung und Interaktion ihrer Roboter zu steuern und Algorithmen zur Problemlösung zu entwickeln.






Stufe 3: Erweiterte Robotik mit Spike Prime - 8-9 Jahre
Auf diesem Level werden die Kinder einen fortgeschritteneren Ansatz des Roboterprogrammierens und der Verbindung zwischen dem Programm und der Umgebung kennenlernen.


Hauptziele:

Grundverständnis des "Wenn-Dann"-Algorithmus, fortgeschrittene Untersuchung des Funktionsprinzips von Sensoren und deren praktische Anwendung im Alltag.


Arbeit mit Variablen, Listen und Operatoren:


Die Kinder lernen, Variablen zu verwenden, um Werte zu speichern und in ihren Programmen zu manipulieren. Sie setzen Listen ein, um Daten zu organisieren, und wenden verschiedene Operatoren an, um komplexe Berechnungen durchzuführen und Entscheidungen zu treffen.

Einführung in die Programmierumgebung Scratch:

Die Kinder werden mit Scratch vertraut gemacht, einer visuellen Programmiersprache, die es ihnen ermöglicht, interaktive Programme durch das Arrangieren von Code-Blöcken zu erstellen. Sie lernen, Ereignisse, Schleifen und Bedingungen in ihren Scratch-Programmen einzusetzen.







Stufe 4: Erweiterte Robotik mit Python - 10+ Jahre
Auf diesem Level lernen die Kinder einen ganzheitlichen Ansatz zur Projektentwicklung. Sie werden lernen, Konstruktionen und Geräte zu entwerfen, die den funktionalen Anforderungen entsprechen. Darüber hinaus erwerben sie die Fähigkeit, Sensordaten zu verarbeiten und Algorithmen zur Durchführung grundlegender robotertechnischer Aufgaben zu erstellen.

Hauptziele:

Robotik:

Grundkenntnisse der Mechanik. Untersuchung verschiedener Getriebe (Schneckengetriebe, Kurbelgetriebe, Zahnstangengetriebe). Konstruktion von Mechanismen (Kurbel-Koppel-Mechanismus). Untersuchung der Sensorfunktionen. Arten der Bewegung (lineare Bewegung, rotierende Bewegung).

Programmierung:

Grundkenntnisse in der Programmiersprache Python. Erlernen von Datentypen und Variablen in Python. Verständnis von Schleifen und bedingten Anweisungen. Schreiben von Funktionen. Grundverständnis von Bibliotheken in Python. Grundkenntnisse der objektorientierten Programmierung. Programmierung der Interaktion zwischen den erstellten Konstruktionen und der externen Umgebung. Kenntnis des Koordinatensystems.

Zusätzliche Ziele:

Projektarbeit und Präsentation von Projekten. Englischkenntnisse, die in der Programmierung verwendet werden. Kommunikations- und Teamarbeitfähigkeiten.








LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe. Die vorliegende Website wird nicht von der LEGO Gruppe gesponsert, genehmigt oder unterstützt.
Diese Webseite verwendet Cookies und sonstige ähnliche Technologien. Unter anderem verarbeiten wir Ihre IP-Adresse für die Ermittlung Ihrer Region. Die Nutzung dieser Webseite bedeutet eine automatische Zustimmung mit den Datenschutzrichtlinien der Webseite einverstanden.
OK